Nachruf Alwin Robke

Am 25.November verstarb unser Kamerad, der

                                             Oberfeuerwehrmann

                 Alwin Robke

Alwin war über 60 Jahre Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Osterfeine. Er hat sich in diesen Jahren für das Wohl der Allgemeinheit eingesetzt.

Wir wollen Ihm ein ehrendes Andenken bewahren

Freiwillige Feuerwehr Osterfeine

Posted in Allgemein by Feuerwehr. No Comments

Kranzniederlegung zum Volkstrauertag 2016

Im Anschluss an die Abendmesse in der Osterfeiner Kirche fand am Samstagabend die Feier zum Volkstrauertag mit Gefallenenehrung am Kriegerdenkmal statt. Die Feuerwehr Osterfeine stellte wie in den Vorjahren die Ehrenwache und leuchtete den Platz mit dem Lichtmast des TLF 16/24 aus.

Posted in Allgemein Einsätze by Feuerwehr. No Comments

Nachruf Johannes „Jan“ Grambke

Am 04.November verstarb unser Kamerad, der

                                             Hauptfeuerwehrmann

              Johannes Grambke

Johannes war über 60 Jahre Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Osterfeine. Unsere Feuerwehr lag ihm stets am Herzen. Sein Humor und die ihm eigene Art werden uns immer an ihn erinnern. Wir werden sein Andenken in Ehren halten

Freiwillige Feuerwehr Osterfeine

Posted in Allgemein by Feuerwehr. No Comments

Alarmübung „Haus Maria Rast“ Damme

Um 17:12 wurde die Feuerwehr Damme alarmiert. Beim Altenwohnheim Maria Rast war die Brandmeldeanlage aufgelaufen. Bei der ersten Erkundung wurde ein Feuer im Dachgeschoss festgestellt. Daraufhin wurde sofort auf das Alarmstichwort Feuer 2 erhöht.
Sofort begannen mehrere Trupps unter Atemschutz mit der Suche nach Verletzten Personen sowie mit der Brandbekämpfung. Auf Grund der Größe des Objektes wurde zudem das Alarmstichwort auf Feuer 3 erhöht und somit die Feuerwehren Borringhausen und Osterfeine nachalarmiert. Zudem wurde die Feuerwehr Vechta mit der 2 Drehleiter des Landkreises alarmiert.

Da es mehrere Verletzte Personen gab und man mit einer Evakuierung des Altenwohnheimes rechnen musste, wurde zudem vom Einsatzleiter MANV 7 ausgelöst. Vom Rettungsdienst wurden insgesamt 5 verletzte Personen versorgt und in umliegende Krankenhäuser transportiert. Das Kriseninterventionsteam der Malteser kümmerte sich zudem um die Bewohner des Heimes.

Um im Ernstfall zu wissen, ob genügend Löschwasser zur Verfügung steht, wurden von 2 Hydranten an der Steinfelder Straße eine Wasserversorgung zu den Löschfahrzeugen eingerichtet. Anschließend wurde von beiden Wenderohren der Drehleitern sowie von mehreren Wasserwerfern und Strahlrohren Wasser auf das Objekt abgegeben.

Während des Einsatzes war außerdem die Steinfelder Straße für den Verkehr voll gesperrt.

Nach ca. 4 Stunden war Übungsende. Alle Einsatzszenarien wurden einwandfrei abgearbeitet. Bei der Nachbesprechung wurde dann noch die eine oder andere Problematik analysiert. Im Großen und Ganzen war man mit der Übung allerdings bestens zufrieden

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Damme

Posted in Einsätze by Feuerwehr. No Comments

Brandeinsatz Oldorf

Gegen Mittag wurde die FF Osterfeine gemeinsam mit der FF Damme und der FF Borringhausen zu einem Mischfutterbetrieb in Oldorf alarmiert. In einer Trafostation war es zu einem Brand gekommen. Noch vor dem eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte war das Feuer bereits von Mitarbeitern des Unternehmens gelöscht worden.

Einsatzende: 12:30 Uhr

 

Posted in Einsätze by Feuerwehr. No Comments

PKW Brand Haverbeck

Um 23:00 Uhr wurde die Feuerwehr Osterfeine zu einem PKW-Brand nach Verkehrsunfall nach Haverbeck alarmiert. Auf der Lehmdener Str. sollte ein PKW brennen. Vor Ort wurde festgestellt, dass lediglich Kühlerflüssigkeit ausgelaufen war, was zu einer minimalen Rauchententwicklung führte; ein eingreifen der Feuerwehr war somit nicht erforderlich. Vorsorglich wurde die Batterie des Fahrzeugs abgeklemmt, um somit jegliche elektrischen Gerätschaften im Fahrzeug auszuschalten und somit eine Fahrzeugentzündung zu verhindern.

Einsatzende: 23:45 Uhr

Posted in Einsätze by Feuerwehr. No Comments

Industriebrand in Oldorf

Um 21:29 Uhr wurde von der Leitstelle Vechta Stadtalarm für die Feuerwehren Osterfeine, Damme und Borringhausen ausgelöst. In einem Mischfutterwerk in Oldorf war es zu einem Brand in der Stromverteilung gekommen. Bei eintreffen der ersten Kräfte war das Feuer bereits gelöscht. Die Feuerwehr Damme suchte mit der Wärmebildkamera den gesamten Raum nach weiteren versteckten Glutnestern ab. Ebenfalls kam das Gasspürgerät zum Einsatz, um sicherzustellen das keine schädlichen Gase in der Umgebungsluft vorhanden sind.

Vorsorglich wurde auch ein RTW der Malteser Damme alarmiert. Ein Mitarbeiter wurde vom Rettungsdienst untersucht, eine Einlieferung ins Krankenhaus war aber nicht erforderlich.

Einsatzende FF Osterfeine: 21:49 Uhr

Gesamteinsatzende: 22:15 Uhr

Posted in Einsätze by Feuerwehr. Kommentare deaktiviert für Industriebrand in Oldorf

BMA Jugend-und Freizeitzentrum Dümmer See

Um 15:37 Uhr wurde die FF Osterfeine zum Jugendfreizeitzentrum am Dümmer See alarmiert. Dort war die Brandmeldeanlage aufgelaufen. Vor Ort wurde festgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Posted in Einsätze by Feuerwehr. No Comments

Technische Hilfeleistung -Baumkrone auf Fahrbahn-

Um 21:54 Uhr wurde die FF Osterfeine nach Klünenberg alarmiert. Während eines Gewitters war ein Blitz in einen Baum an der „Bökenbergstrasse“ eingeschlagen. Da die Baumkrone nicht vollständig vom Rest des Baumes getrennt war, jedoch auf die Fahrbahn ragte, wurde die Drehleiter aus Damme nachalarmiert.  Aus dem Korb der Drehleiter heraus wurde die Gefahrenstelle rasch entfernt.

Posted in Einsätze by Feuerwehr. No Comments

Schweinstallbrand in Neuenwalde

Um 17:23 Uhr wurden die Feuerwehren Osterfeine und Borringhausen zur Unterstützung der FF Damme nach Neuenwalde alarmiert. Da zunächst die Lage für den Einsatzleiter unklar war, wurde vorsorglich die Drehleitereinheit der FF Vechta mitalarmiert. In einem ca 150 x 20 m großen Schweinestall war es zu einem Brand in 2 Abteilen gekommen. Mehrere Trupps unter Atemschutz drangen in das Gebäude vor, um die Brandstelle zu lokalisieren und abzulöschen. Parallel wurden umfangreiche Belüftungsmaßnahmen eingeleitet, um die Tiere vor den Rauchgasen zu schützen. Um das Wohl der Tiere kümmerten sich der Haustierarzt des Landwirten sowie der Amtstierarzt.

siehe auch Feuerwehr Damme

Posted in Einsätze by Feuerwehr. No Comments